SinnesWandeln – mit allen Sinnen genießen

Etwa 120 wanderlustige Genießer machten sich am Samstag, den 26. Mai auf die SinnesWandeln-Tour, der Genußwanderung mit 6-Gänge-Menü und korrespondierenden Weinen. Bei sommerlichen Temperaturen führte die 9 Kilometer lange Tour durch die Streuobstwiesen der Nordheimer Au, dann hinauf in die Weinlage Vögelein und zur Nordheimer Aussichtsplattform, wo für das Hauptgericht ein elegantes Bogenzelt aufgebaut war. Von dort ging es abwärts zur „Walhalla“ und schließlich zum Inselstrand, wo das Dessert den Abschluss bildete. Die Teilnehmer waren begeistert von den liebevoll angerichteten Speisen und feinen Tropfen, der landschaftlich reizvollen Wegführung und den schön dekorierten Stationen, wo es sich unter Sonnenschirmen gut aushalten ließ.
Kleine Anekdote am Rande: Schon 2017 hatte das SinnesWandeln stattgefunden und bunte Jubiläums-Luftballons wiesen den Weg. Nach der Veranstaltung wurden sie freigelassen und ein Ballon flog bis nach Österreich! Das Ehepaar Pöttinger, das ihn fand, schickte der Gemeinde eine Glückwunsch-E-Mail zum bevorstehenden Jubiläum. Daraufhin luden wir die Pöttingers zum Jubiläums-SinnesWandeln ein und sie waren als Ehrengäste dabei, geschmückt mit Luftballons in den österreichischen Landesfarben.

SinnesWandeln ... Begrüßung
SinnesWandeln ... los geht's
SinnesWandeln ... Luftballonlandung in Österreich
SinnesWandeln ... der Aperitif
SinnesWandeln ... gute Laune
SinnesWandeln ... kritische Blicke
SinnesWandeln ... lecker Essen
SinnesWandeln ... die kalte Vorspeise
SinnesWandeln ... warme Vorspeise
SinnesWandeln ... guter Wein
SinnesWandeln ... Spass an der Arbeit
SinnesWandeln ... super Wetter
SinnesWandeln ... auch mal Wasser
SinnesWandeln ... das Hauptgericht
SinnesWandeln ... Entspannung
SinnesWandeln ... am Jubiläumsweg
SinnesWandeln ... der Zwischengang
SinnesWandeln ... das Dessert
SinnesWandeln ... Abschluß
SinnesWandeln ... ohne Worte

« zurück