Weihe Jubiläumsweinberg + Pflanzung „letzte Rebe“

Wieder liegt eine lange geplante, schöne Veranstaltung im Jubiläumsjahr hinter uns – und war ein voller Erfolg: In Anwesenheit der Bayerischen Landwirtschafts-ministerin Michaela Kaniber, Vertretern des Amts für Ländliche Entwicklung, mit der Fränkischen Weinkönigin Klara Zehnder, unserer Weinprinzessin Vanessa und zahlreichen weiteren Ehrengästen weihte Pater Philippus unseren neuen Erlebnis-Weinberg!
Als Abschluss der Nordheimer Flurbereinigung pflanzte Ministerin Kaniber, unterstützt von Weinkönigin und -prinzessin die „letzte Rebe“, die traditionsgemäß mit Wein begossen wurde. Danach wartete noch eine echte Überraschung: Als Bürgermeister Guido Braun der Ministerin ihre eigene Namensplatte überreichte, die sie eigenhändig im „Nordheimer Weg“ versenken durfte, war sie einen Moment sprachlos – die Überraschung war geglückt! Und auch Prinzessin Vanessa verewigte sich mit ihrer stählernen Namensplatte.
Unsere Landfrauen und Winzer sorgten für die Bewirtung und Petrus für super Wetter. So war es ein wirklich tolles Ereignis für die rund 300 Gäste aus Nordheim und von auswärts, das lange im Gedächtnis bleiben wird. Und das garantiert auch unser Weinberg mit Erinnerungsweg.

Jubiläumsweinberg ... Jubiläumssekt
Jubiläumsweinberg ... am Vormittag
Jubiläumsweinberg ... Ministerin zu Besuch
Jubiläumsweinberg ... Pflanzung der letzten Rebe
Jubiläumsweinberg ... Angießen nicht vergessen
Jubiläumsweinberg ... Vanessa in
Jubiläumsweinberg ...  die Namensplatte für unsere Ministerin
Jubiläumsweinberg ... auch für Vanessa
Jubiläumsweinberg ... Minsterin und Hoheiten
Jubiläumsweinberg ... Eintrag ins Goldene Buch
Jubiläumsweinberg ... der Segen des Klosters
Jubiläumsweinberg ... Vanessa darf nicht fehlen
Jubiläumsweinberg ... das sagt alles
Jubiläumsweinberg ... bei Kaffee und Kuchen
Jubiläumsweinberg ... der Wein wird nicht vergessen

« zurück