Jungweinpräsentation zur Mandelblüte mit Vorstellung des Nordheimer Jubiläumssekts

Bei echtem Kaiserwetter präsentierten 22 Nordheimer Winzer den aktuellen Jahrgang 2017 und gereifte Kostbarkeiten aus dem Keller. Unter den blühenden Mandelbäumchen in der Hauptstraße konnten die rund 300 anwesenden Weinfreunde insgesamt 110 Weine probieren, unterschiedliche Weinstilistiken vergleichen und mit den Machern fachsimpeln.
Zusätzliches Highlight der Veranstaltung war die erste öffentliche Vorstellung des Nordheimer Jubiläumssektes, einer Gemeinschaftsproduktion verschiedener Nordheimer Winzer speziell zum Jubiläumsjahr. Dem Anlass entsprechend bekam der Sekt seine eigene Inszenierung: Eine Ausstellung zum „Making-of“ erläuterte die Geschichte von der ersten Idee Ende 2015 bis zum fertigen Produkt. Christina Schneider, ehemalige Fränkische Weinkönigin und Deutsche Weinprinzessin aus Nordheim, interviewte dazu charmant die Vertreter der Winzer sowie Ralf Bäuerlein, den Technischen Betriebsleiter der Sektkellerei Höfer, die den Grundwein versektet hatte.
Für ordentlich „Action“ und ein begeistertes Publikum sorgten die Live-Vorführungen vom Degorgieren (Entfernen des Hefepfropfs aus der Flasche) und Sabrieren, dem Öffnen der Flasche mit dem Champagnersäbel, fachmännisch durchgeführt von Michael Christ.
Die alles andere als trockene Veranstaltung und die Einladung der Gemeinde für jeden (erwachsenen) Anwesenden auf ein Gläschen Sekt kam bei den Besuchern doppelt gut an!

Mandelblüte ... dem Frost zum Trotz
Mandelblüte ... Begrüßung durch Vanessa
Mandelblüte ... strahlender Sonnenschein
Mandelblüte ... Sekt in Variationen
Mandelblüte ... Christina im Interview
Mandelblüte ... Vorgeschmack auf die Rekordweinprobe
Mandelblüte ... das Degorgieren
Mandelblüte ... wohl bekomms
Mandelblüte ... Jungweine
Mandelblüte ... Michael in Aktion
Mandelblüte ... Ziehung der Gewinner
Mandelblüte ... das Sabrieren

« zurück