VGN - Freizeitlinie Mainschleifen-Express ins Frankenland

Mainschleifen-Express schließt Lücke zwischen Bahnhof und Ausflugsziel

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) und die Touristinformation Volkacher Mainschleife starten zum 1. September eine neue Freizeitlinie, den Mainschleifen-Express! Wer am Wochenende mit dem sogenannten VGN-Ticket aus dem Großraum Nürnberg nach Kitzingen anreist, kann dort kostenfrei in den Express-Bus Richtung Mainschleife umsteigen. Einer Wandertour, einem Kanuausflug oder einfach einem Herbstfest- und Heckenwirtschaftsbesuch ohne eigenes Auto steht damit nichts im Weg!

Dettelbach, Schwarzach, Sommerach, Nordheim und Volkach machen hier eine gemeinsame Sache und bieten einen Freizeitverkehr zum Nulltarif an. Hintergrund der Aktion ist die Tatsache, dass der Landkreis Kitzingen ab dem 1. September offiziell dem Verkehrsverbund als Vertragspartner beitritt. Die fünf Orte nutzen die Gelegenheit und bieten zunächst bis zum 1. November dieses Jahres immer samstags, sonntags und feiertags diese Linie an.

Der Bus startet am Kitzinger Bahnhof um 9.05 Uhr und 11.05. Uhr. Von dort geht es über die genannten Orte bis zur Endstation nach Volkach. Die Rückfahrt ist in den Abendstunden ab Volkach um 17.10 Uhr und 19.10 Uhr möglich. Die Züge in Richtung Nürnberg fahren dann um 18.01 und 20.01 Uhr in die mittelfränkische Heimat.

Bereits jetzt werden die Weichen für 2017 gestellt. Dann soll der Bus vom 1. Mai bis 31. Oktober unterwegs sein. Die Kosten für die Freizeitlinie tragen die teilnehmenden Gemeinden in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Kitzingen. Der VGN hat für den Mainschleifen-Express ein eigenes Serviceheft aufgelegt.