Informationen zum Interneteintrag

Für sämtliche Betriebe Nordheims besteht die Möglichkeit eines kostenfreien Grundeintrags unter folgenden Rubriken:

  • Leben & Alltag
  • Geschäftsadressen: für alle Betriebe, außer
  • Auf der Weininsel
  • Wein & Geist: Weinbaubetriebe und Brennereien
  • Urlaub
  • Gastronomie: Gaststätten, Heckenwirtschaften, Cafe/Bistro
  • Uebernachtung: Gasthäuser, Pensionen, Ferienwohnungen

    Für Beitragszahler der Touristikabgabe können zusätzlich 300 Zeichen Text als weitere Informationen zum Betrieb, wie z.B. unter http://www.nordheim-main.de/index.php?article_id=168 zu sehen ist, veröffentlicht werden.
    Bei Veröffentlichungen in verschiedenen Branchen, wie Wein und Heckenwirtschaft sind unterschiedliche Texte für die entsprechende Branche möglich.

    Darüber hinaus wird den Betrieben, welche die Touristikabgabe zahlen, noch die Möglichkeit zur Darstellung eines Firmenporträts auf einer eigenen Seite, wie im Beispiel http://www.nordheim-main.de/index.php?article_id=162 gezeigt, geboten.

    In den drei Spalten besteht die Möglichkeit Bilder, Texte oder Veranstaltungen zum eigenen Betrieb zu zeigen. Die Einschränkungen liegen bei etwa 1000 Zeichen Text im Mittelteil. In den seitlichen Spalten können bis zu 3 Bilder untereinander angezeigt werden. Veranstaltungen des Betriebs können hier ebenfalls platziert werden.
    Auch soll künftig ein Ortsplan wie im Beispiel http://www.nordheim-main.de/index.php?article_id=187 für die Betriebe des Premiumeintrag eingerichtet werden.

    Für den Premiumeintrag wird ein jährlicher Kostenbeitrag von den Firmen erhoben. Die Höhe für die Einrichtung, Erstellung und Pflege der Seite wird für das erste Jahr auf 30,00 € je Premiumseite festgesetzt. Auch hier sind für verschiedene Branchen unterschiedliche Seiten möglich.

    Nach Ablauf des ersten Jahres sollen der Aufwand und die Kosten geprüft werden. Gegebenenfalls behält sich die Gemeinde eine Anpassung des Beitrags für die Folgejahre vor.

    Die Inhalte der Texteinträge, Fotos und dgl. werden durch einen Redaktionsgremium, bestehend aus Mitgliedern des Gemeinderates, Touristikrates, weiteren Bürgern, einem freien Journalisten und einem Webdesigner geprüft und freigegeben. Vorgenommene Änderungen werden mit den Betrieben besprochen und danach erst veröffentlicht.

    Falls wir Ihr Interesse an einer Veröffentlichung geweckt haben, oder Sie eine Änderung/Erweiterung des bisherigen Eintrags wünschen, senden uns ein E-Mail mit Ihren Daten an .

    Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

    « zurück